Warum das Journaling so wichtig ist:

Das Journal ist die perfekte Ergänzung zu meinem neun Buch: „Dein Seelencoach“.
Journaling ist für mich seit 30 Jahren die Methode, um mich mit mir zu verbinden.

Damit das, was du in den Rauhnächten an Selbsterfahrung, Selbstliebe, Selbstwert, neuen Ritualen, Erkenntnissen und Wünschen erfahren hast, im kommenden Jahr nicht verloren geht, macht es Sinn, einen Teil davon in dein Leben zu integrieren.
Was braucht man dafür?
Wie geht das?

Indem du täglich das Journaling machst, beginnst du, das Erfahrene zu reflektieren, zu integrieren, und übst, dir selbst ein guter Seelencoach zu werden. Auch wenn das nicht immer leicht ist. Dein Journal ist wie dieser Anker. Du bist präsent, indem du schreibst. Du machst dir deine Perlenmomente bewusst.

Dein Journal kann dir eine Tankstelle für Erkenntnisse und Zusammenhänge sein.

Dein Journal konfrontiert dich auch mit deinen blinden Flecken und deinen limitierenden Glaubenssätzen, die dir aufzeigen, wie dir die Welt begegnet. Aber natürlich auch, wie du der Welt begegnest.

Doch für mich am wichtigsten: Dein Journal gibt dir den Platz für deine ungefilterten Gefühle, denen du keine Bewertung geben musst. Viel wichtiger ist es, den Gefühlen einen Raum zu geben. Ihnen zu erlauben fließen zu dürfen, auch wenn wir nicht verstehen, warum sie da sind. All das und noch so viel mehr ist möglich, mit deinem Lebensbuch!

Dein Lebensbuch, passend zu meinem neuen Buch und Kartenset für deine Seele!

Das Journal ist die perfekte Ergänzung zu meinem neuen Buch: „Dein Seelencoach“ und mein neues Kartenset „Kraft für deine Seele“.
Journaling ist für mich seit 30 Jahren die Methode, um mich mit mir zu verbinden.

Werde zu deinem eigenen Seelencoach mit dem Journaling!

Journal Varianten

Anja Plattner

Bundle 1: Jahres- und Rauhnachtsjournal + SeelenCoach + Kartenset „Ich bin ich“

85,00

1x1 mein Buch "Dein Seelencoach" 1x1 Rauhnachts-und…

Rauhnachts und Jahresjournal

Jahres- und Rauhnachtsjournal (Lebensbuch)

49,99

Kombination aus Rauhnächte & Jahresjournal (im Video)…

Portaltage & Vollmondkalender

Portaltage, Voll- & Neumondkalender zum Ausdrucken 2024 (20x30cm)

5,99

Schöner Design Kalender für Voll-& Neumond und…

THEMEN IM JOURNAL inkl. Bonus Onlinekurs

Wertschätzung

Dankbarkeit

Coachingübungen

Eigene Bedürfnisse

Emotionen & Gedanken

Manifestationskraft

Kraft der Reflexion

Kraft der Routinen & Rituale

Selbstliebe & Selbstwert

Ziele, Wünsche & Vision

DAS SAGEN MEINE KUNDEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel
Create your own review
Anja Plattner - Shop
Average rating:  
 9 reviews
 by Alessandra

Liebe Anja
Ich habe dein Buch gekauft und war positiv überrascht als ich sah, dass es auch eine Onlinehilfe gibt mit der kleinen Rauhnachtsreise! Es war mein erstes Mal, aber durch dein super schönes Buch und das App wurde ich gut geleitet und wusste immer wie wo was :) ! Herzlichen Dank und ganz liebe Grüsse aus Zürich :)
Alessandra

 by Stephi

Liebe Anja,
ich bin kurz vor Weihnachten erst auf Dich, dann den Seelencoach und die Rauhnächte gestoßen. Es hat mich so berührt, dass ich mir danach noch schnell das Rauhnachtsjournal und das Kartenset bestellt habe.
Wir haben uns einen kleinen Altar zu Hause errichtet und mit der Übung der Feder malen gemeinsam gestartet.
Ich wusste nicht was auf mich/uns zukommt und habe mich von Deinem wunderschönen Buch leiten lassen. Danke, danke, danke!! Wir hatten als Familie, ich aber nochmal gesondert, eine wunderschöne, tiefe magische Reise. Sie hat uns alle zur Ruhe kommen lassen. Außerdem haben wir durch die Filmempfehlungen, über die einzelnen Themen der Rauhnächte gesprochen, als Familie, als Paar und auch in der erweiterten Familie. Nochmal herzlichen Dank Dir für Deine wertvolle Arbeit!

 by Christiane

Liebe Anja!!

Die große Rauhnachtsreise, der Wünscheworkshop und dein Journal
sind so wundervoll schön, mit Liebe und Herzblut
gestaltet und haben mich so sehr im Herzen berührt!!
Beim nächsten Mal bin ich ganz sicher wieder mit dabei!!!

 by Sa🐝

Liebe Anja, so vieles habe auch ich schon als Kind wahr genommen, konnte es aber nicht zu ordnen. Ich wahr halt das Sensibelchen in der Familie. Ich habe einen langen weg an Therapie hinter mich gebracht. Heute geht es mir mit meinen 61 Jahren wirklich gut, bin Künstlerin, Tierliebhaberin und Bewunderin der Natur. Sehr gerne möchte ich aber wieder noch mehr Tiefe leben und ich bin da bei Dir genau richtig, so empfinde ich es. Es ist so schön, dass du mutig und verliebt uns „Sensiblen“ einen eigenen Weg aufzeigst. Herzlichen Dank dafür💞

 by Anonymous

Liebe Anja, also ich muss Dir sagen, soviel Herzblut wie Du in deine Arbeit legst kann das nur erfolgreich sein. Man spürt richtig die Positive Energie die da drin steckt! Ich freu mich auch immer über die" bunte Post" voll Inspirierend und Informierend. Ich folge Dir weiterhin und vielleicht klappt es auch mal Dich persönlich zu treffen! Vielen lieben Dank an Dich!!!
- Dani Wittmann

Page 1 of 2:
«
 
 
1
2
 
»
 
Mehr Kundenstimmen

FRAGEN ZUM JOURNAL

Mein Journal verbindet die Rauhnächte mit dem neuen Jahr, da die Rauhnächte eine Vorausschau geben. Dies gibt es, zumindest bei der Recherche vor paar Jahren, noch nicht.
Es verbindet alte Traditionen, Hintergrundwissen zu den Rauhnächten mit neuen Coachingmethoden und Übungen aus der Kunsttherapie. Es bietet verschiedenste Möglichkeiten an, sich mit sich selbst zu verbinden. 

Es ist außerdem sehr hochwertig illustriert und unterstützt schwere Themen wie Trauer und Vergebung mit der Leichtigkeit der Farben. Es dient zur Prävention, um das ganze Jahr die Selbstfürsorge nicht zu vergessen.

Dieses Journal geht tief und hat schon viele tausende Herzen berührt. Viele Menschen bleiben das ganze Jahr dran und legen es nicht, wie so oft, nach paar Monaten in den Schrank zurück. Sie fangen wirklich an, regelmäßig auf sich zu achten. Denn erst wenn es uns selbst gut geht, können wir uns um andere kümmern. 

Ich würde sagen für jeden, der Lust hat, sich mit der eigenen Spiritualität zu beschäftigen.

  • Das Rauhnachtsjournal beinhaltet nur Teil 1
  • Das Jahresjournal nur Teil 2, also das Jahr.
  • Das „Lebensbuch“ verbindet Teil 1 und Teil. 2.
  • Der Seelencoach ist das Fachbuch zu der Innenschau und wie man das mit denn Rauhnächten trainieren kann. Es ist nicht zum Reinschreiben.
  • Die Journals haben keine Erklärungen zu den Inhalten, dazu gibt es den Seelencoach.

 

Teil 1: Sperrnächte & Rauhnächte (gibt es auch als eigenes Rauhnachtsbuch):

  • Vorwort
  • Mindset vom Mangeldenken in die Fülle
  • Was sind Rauhnächte
  • Was sind Sperrnächte & Reflexionsfragen 
  • Wintersonnenwende Ritual mit Anleitung
  • Vorbereitung und Materialempfehlung Rauhnächte
  • Wünscheritual
  • 12 Rauhnächte mit Ritualen, Reflexionsfragen, Emotional Freedom Technik Affirmation, kreative Übung aus der Kunsttherapie passend zur Rauhnacht
    jeweils in einer eigenen Rauhnachtsfarbe mit passendem Bild und Illustraion.

Teil 2 Jahresjournal (gibt es auch als eigenes Journal)

  • Warum ist Journaling so wichtig?
  • Warum ist ein täglicher Self-Check In so wichtig? Kurzer Überblick über die Themen: Selbstwert / Emotionen und Gedanken / Manifestationskraft / Kraft der Reflexion 
  • Der Aufbau im Journal und ein paar Hintergrundinformationen zu den Themen: Dankbarkeit / Wertschätzung / weiblicher Zyklus / Einfluss des Mondes / Fokus / Gewohnheiten und Ziele / wöchentliche Reflexionsfragen / monatliche Reflexionsfragen 
  • Kalender für den eigenen Zyklus
  • Kalender Mond / Portaltage
  • 12 meiner ressourcenaktivierende Coachingübungen (Mondritual / Morgen & Abendroutine / besondere Momente über das Jahr hinweg / Ziele und Visionboard / Affirmationen / Dankbarkeit / inneres Kind & Higher Self / Gefühle malen / Zukunftsblick: wo will ich hin / Reframing der eigenen Schwächen / Sommersonnenwende Ritual
  • Jahresjournal mit einer täglichen Spalte zum Ausfüllen und dann leere Doppelseite pro Woche für eigene Worte
  • Zwischendurch eine Überraschungsübung
  • Neue Sperrnächte mit Reflexion

Ich selbst erlebe immer wieder, wie gut es mir tut, den eigenen Gefühlen Raum zu geben. Mir überhaupt bewusst zu machen, was gerade in meinem Kopf, aber auch im Herzen los ist. Während es früher ein Ort für mich war, wo ich meinen Gedanken Ausdruck verleihen konnte, wenn ich gezweifelt habe, mich unverbunden fühlte, mich selbst nicht fühlen konnte, überfordert war, wenn ich mir selbst nicht genügte und Stress meinen Tag bestimmten, ist es heute ein Ort des Ausdrucks und meiner Kreativität.
Alle Prozesse, die ich durchlaufe, finden Platz in meinem Journal.

All das lässt dich ein bisschen mehr mit deinem Herzen flüstern, du kannst es heilen und so das Leben erschaffen, das du leben möchtest!